Startseite

Schön, dass es Sie auf meine Seite verschlagen hat.

Ein paar Informationen zu meiner Arbeit:

Ich arbeite systemorientiert individuell auf jeden Hund zugeschnitten. Ich suche erst die Ursache, bevor therapiert wird. Daher muss ich den Hund immer in seinem Wohn-Umfeld sehen, also bei Ihnen zuhause und in der näheren Umgebung. Sie werden daher auf meinen Seiten auch keine Tipps und Tricks zu irgendwelchem Fehl- oder Problemverhalten finden. Der eine Trick funktioniert bei dem einen Hund. Das muss aber nicht heißen, dass er auch bei dem anderen Hund ebenso funktioniert.

Ich arbeite mit Respekt und Achtung vor dem Lebewesen Hund. Es werden von mir keinerlei Starkzwangmittel eingesetzt. Es findet keine schnelle Symptombekämpfung (Rütteldose usw.) oder Korrektur statt.

Gehen Sie davon aus, dass nicht Sie ein Problem mit Ihrem Hund haben, sondern Ihr Hund ein Problem mit Ihnen. Zu Problemen kommt es aufgrund von Missverständnissen zwischen Mensch und Hund, die auf der Andersartigkeit unseres Sozialpartners Hund in der für ihn wenig natürlichen menschlichen Umgebung beruhen.

In der Praxis erlebe ich es nicht selten, dass Hundehalter Einsichten von ihrem Hund erwarten, wie sie als Denkweise nur den Menschen vorbehalten sind. Ein Hund kennt keine Moral und keine Schuld. Er ist auch nicht hinterlistig. Er kennt keine menschlichen Wertvorstellungen. Etwas anderes zu behaupten bedeutet, sich selbst etwas vorzumachen und führt Sie nicht auf den richtigen Weg, Ihren Hund wirklich verstehen zu lernen. Denn nur wenn Sie Ihren Hund verstehen, können Sie auch mit ihm kommunizieren. Dabei will und kann ich Ihnen helfen.